Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
swissfondue-interim
7534 1040 500



freut mich für euch hübschen.

wer nicht so viel glück hat: hunderttausende (nicht weniger süße) schwarze pärchen im von euch in grund und boden gebombten, ehemals wohlhabendsten land afrikas: auf libyschen sklavenmärkten werden seit fast 10 jahren tausende familien auseinandergerissen und verscherbelt.

EINE MILLION menschen werden nach schätzungen in tausenden sklavenlagern, verteilt über ganz libyen, aktuell interniert und an die meistbietenden aus aller welt verkauft. der preis schwankt bei um die 400€ pro mensch, abhängig von aussehen (frauen) und muskelkraft (männer).

man könnte meinen, dass ihr beiden (von deutschen, grünen humanisten heiß verehrten) turteltäubchen eine gewisse verantwortung oder gar ein interesse für die versklavung dunkelhäutiger menschen im jahr 2020 besitzt. vor allem wenn diese sklaverei EUER verdienst ist. ich hätte dann noch einige fakten über dieses land libyen. das nur eines ist, das ihr zerstört habt:

➡️ die analphabetenrate libyens lag bei ca. 10%
➡️ die analphabetenrate der usa liegt bei 23%

➡️ die medizinische versorgung war in libyen KOSTENLOS
➡️ die usa verfügen nicht mal über eine krankenversicherung

➡️ die staatsverschuldung libyens betrug 4 mrd $
➡️ die staatsverschuldung der usa beträgt 23 billionen $

➡️ in den usa können sich millionen keinen strom leisten
➡️ die stromversorgung war für alle bürger libyens GRATIS
➡️ autos wurden in libyen zu 50% subventioniert
➡️ libysche landwirte bekamen gratis: haus, saatgut, vieh & geräte
➡️ libysche erdölverkäufe bekam die bevölkerung direkt auf ihr konto
➡️ 1/4 aller libyer verfügte über einen hochschulabschluss

...die liste könnte noch sehr lange so weiter gehen. nachdem frankreich & die usa unter barack obama & hillary clinton (mit deutscher unterstützung) das reichste land afrikas zerstörten, ist heute NICHTS mehr davon übrig.

hach ihr niedlichen obamas: sicher habt ihr halt auch einfach gar keine zeit dafür. neben dem verkauf eurer hochglanzbücher, in denen ihr die geschichte umschreibt und weiter an der legende des smarten, humanistischen präsidentenpärchens strickt, wisst ihr eben auch (wie alle anderen hohlen, neuzeitlichen influencer), was wirklich zählt: geile fotos in sozialen medien.

das nimmt euch sicher Katharina Schulze ab. ich aber nicht.

Reposted byin-god-we-trust in-god-we-trust
swissfondue-interim
7220 d432 500
Reposted byanotherwaytodiePuck152teijakoollokrund2015tichga
swissfondue-interim
7205 11a3 500



Die Milliardäre kommen dabei aus der ganzen Welt mit ihren Privatjets und diskutieren in den Schweizer Alpen ausgerechnet über Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Seit dem Jahr 2013 analysiert der ACS (Air Charter Service) die Flugbewegungen von Privatjets rund um das WEF. Andy Christie, Chef der Privatjet-Sparte, geht davon aus, dass bis zu 1500 Privatjets über die sechs Tage landen werden. Die meisten Auftraggeber stammen dabei aus Deutschland, gefolgt von Frankreich, Großbritannien, den USA, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

swissfondue-interim
7082 2d7b
swissfondue-interim
7056 54d4 500
swissfondue-interim
7014 0a53 500
swissfondue-interim
7011 0949 500
Reposted bypati2k6Deva
swissfondue-interim
NWA Schweiz
Die vier verletzten Ausserbetriebnahmekriterien des AKWs Beznau 1

Für alle, die vergessen haben, dass Beznau 1 illegal betrieben wird:

1) Der Reaktordruckbehälter ist zu spröde. Die Sprödbruchreferenztemperatur wird überschritten. Zudem ist der Schmiedering C voller sandgefüllter Blubberbläschen grösser 6 mm im Stahl.

2) Beznau 1 ist nicht erdbebensicher, der Strahlungsgrenzwert zum Schutz der Bevölkerung würde schon bei einem zehntausendjährlichen Erdbeben überschritten.

3) Das alte Beznau 1 von 1969 ist nicht flugzeugabsturzsicher. An so etwas dachte man 1964 bei der Planung von Beznau noch gar nicht.

4) Es gibt Korrosionsschäden im Betoncontainment von Beznau 1, also verrostete Armierung im Beton und Karbonatisierung im Beton, vorallem unten im Sumpf des AKWs.
Wie bei der Morandi-Brücke in Genua ist das nicht untersuchbar, weil man keinen vernünftigen Zugang hat, alles ist einbetoniert, siehe Bericht der Empa für das ENSI. Das ENSI beschloss darauf: Was man nicht untersuchen kann, existiert auch nicht.
Das entspricht der Logik der Berichterstattung von CNN im August 2005 über den Hurrikan Kathrina in New Orleans: Als alle Verbindungen abbrachen, und keine Informationen mehr durchkamen, sagten die Moderatoren: Es kommen keine negativen News, in dem Fall wurde New Orleans verschont.
Das Gegenteil war der Fall.

Trotz allem erteilt das ENSI dem AKW Beznau 1 weiterhin die Betriebsbewilligung, weil die Betreiberin des AKWs die Verantwortung trage, nicht das ENSI.


Das ENSI ist offensichtlich nicht dazu da, die Bevölkerung vor dem AKW zu schützen, sondern das AKW vor der Bevölkerung.

Reposted byanti-nuclear anti-nuclear
swissfondue-interim
4436 a126 500
Reposted fromkwasmilosz kwasmilosz viahash hash
swissfondue-interim
4436 a126 500
Reposted fromkwasmilosz kwasmilosz viahash hash
swissfondue-interim
4634 71ad 500
swissfondue-interim
3537 acaf 500
Reposted byanderer-tobiMilkyJoemalborghettoKrebsambassadorofdumbPuck152UncommonSenseTabslatchort
swissfondue-interim
3535 5dbd 500
swissfondue-interim
3523 e9e2 500
swissfondue-interim
3522 7dea 500
swissfondue-interim
3520 9177 500
Reposted byanderer-tobiPsaiko
swissfondue-interim
3158 c361 500

Although the United States is allegedly a democracy with a rule of law, it has taken 17 years for public pressure to bring about the first grand jury investigation of 9/11. Based on the work of Architects & Engineers for 9/11 Truth led by Richard Gage, first responder and pilots organizations, books by David Ray Griffen and others, and eyewitness testimony, the Lawyers’ Committee for 9/11 Inquiry has presented enough hard facts to the US Attorney for the Southern District of New York to force his compliance with the provisions of federal law that require the convening of a federal grand jury to investigate for the first time the attacks of September 11, 2001.

This puts the US Justice (sic) Department in an extraordinary position. Every informed person is aware that elements of the US government were involved either in the perpetration of the 9/11 attacks or in a coverup of the attacks. There will be tremendous pressures on the US Attorney’s office to have the grand jury dismiss the evidence as an unpatriotic conspiracy theory or otherwise maneuver to discredit the evidence presented by the Lawyers’ Committee, or modify the official account without totally discrediting it.






Reposted byin-god-we-trust in-god-we-trust
swissfondue-interim
3070 f516 500



ich gestehe: ich LIEBE den *wissenschaftlichen dienst* des bundestags. sehr sogar. immer, wenn DER mal gefragt wird, sind nämlich zur abwechslung mal ECHTE EXPERTEN am start. und die zerstören regelmäßig das gesabbel, die hinrissigen entscheidungen und durchaus auch die lügenkonstrukte diverser polit-marionetten. der bundesregierung, der eu und der nato. so stellte der *wissenschaftliche dienst* des bundestags in jüngster vergangenheit fest, dass die nato-bombardierung syriens aufgrund erfundener *giftgas-angriffe*, gefeiert von merkel, maas und konsorten nicht nur völkerrechtswidrig war und ist, sondern der deutschen verfassung widerspricht.

ebenfalls stellte der wissenschaftliche dienst fest, dass es im kontext der *skripal-affäre* seinerzeit (entgegen den tiraden der deutschen regierung) keinerlei beweise für eine verwicklung russlands in die dubiose, angebliche vergiftung eines ehemaligen russischen agenten in london gab.

und dass du von den neuesten aufarbeitungen der experten des *wissenschaftlichen dienstes* noch nix gehört hast, liegt ebenfalls daran, dass deren ergebnisse einmal mehr das komplette fundament der aggressiven westlichen (nato-)politik der letzten jahre wegreißt:

1. laut den WISSENSCHAFTLERN des wichtigsten expertengremiums dieses landes war der mord am iranischen general soleimani: klarer völkerrechtsbruch.

2. laut den WISSENSCHAFTLERN des wichtigsten expertengremiums deutschlands existieren (seit 2014!) keinerlei beweise über die militärische einmischung russlands in den ukraine-konflikt.

Heiko Maas: diese berichte sind übrigens dazu da, von volksvertretern GELESEN zu werden.





Reposted bybollabollatowserdevloque
swissfondue-interim
2805 f869 500
Reposted bylebowski lebowski
swissfondue-interim
2799 9d51 500
Reposted bypsygateUncommonSensebollabollacarsten233drecksackDeva
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl