Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
swissfondue-interim
3500 e056 500

Nato-Konferenz am Mittwoch
WIR DÜRFEN NICHT ZU TRIBUT-PFLICHTIGEN VASALLEN DER USA WERDEN.

Liebe Freunde, der Westen ist schon jetzt allen anderen Mächten der Welt hoch überlegen. Der Verteidigungshaushalt Russlands lag 2017 bei 61,2 Mrd. US-Dollar. Der Verteidigungshaushalt der europäischen NATO-Verbündeten lag bei 237 Mrd. US-Dollar. Das ist eine Überlegenheit Europas gegenüber Russland von fast 4:1. Nimmt man den Verteidigungshaushalt der USA von 602,8 Mrd. Dollar dazu, ergibt sich eine Überlegenheit von fast 14:1. Während Russland seine Rüstungsausgaben in den letzten Jahren mehrfach deutlich verringert hat, hat der Westen kontinuierlich aufgerüstet. Diesen gefährlichen Irrsinn dürfen wir nicht länger mitmachen.

ZUR VERTEIDIGUNG DEUTSCHLANDS IST UNSER MILITÄRHAUSHALT GROSS GENUG.
Durch Verringerung der verfassungsrechtlich fragwürdigen deutschen Auslandseinsätze ließe er sich sogar verringern. Probleme mit der Funktionsfähigkeit deutscher Panzer, Flugzeuge oder Hubschrauber können nur durch effektiveres Management, nicht durch mehr Geld gelöst werden. Das ist eine Binsenweisheit, die jeder Soldat kennt.

DIE USA KÖNNTEN IHREN RÜSTUNGSHAUSHALT PROBLEMLOS HALBIEREN. 
Wenn es ihnen tatsächlich um Verteidigung ginge. Der frühere US-Verteidigungsminister McNamara plädierte einst in einer Senatsanhörung für eine Halbierung (!) auf 270 Mrd. US-Dollar. Für den Frieden in der Welt, aber auch für die amerikanische Gesellschaft wäre eine Halbierung der jetzigen Militärausgaben ein Segen.

18,5 Millionen Amerikaner leben in „extremer Armut“. Die Müttersterblichkeit in den USA ist eine der höchsten in der industrialisierten Welt. Die Infrastruktur des Landes verfällt. Und so weiter. Die US-Regierungen plündern ihr eigenes Land aus, um den Rest der Welt in die Knie zu zwingen. Es gibt 1000 Gründe, diese Kriegspolitik nicht länger durch europäisches Geld zu unterstützen.

MEHR WAFFEN BRINGEN MEHR KRIEG.
Die US-Hochrüstung der letzten Jahrzehnte hat nirgendwo auf der Welt mehr Frieden gebracht. Sondern immer nur mehr Krieg. Siehe Mittlerer Osten! Die USA wollen in der Lage sein, jederzeit 2 Kriege gleichzeitig zu führen. Vielleicht sogar mehr. Ihre Hochrüstung ist eine Dauergefahr für den Weltfrieden. In der Regierungszeit von Donald Trump wird im Durchschnitt alle 12 Minuten irgendwo auf der Welt eine amerikanische Bombe abgeworfen. Obwohl sich die USA offiziell mit keinem Land im Krieg befinden.

Die deutsche Antwort auf die Hochrüstungs-Forderungen der USA kann nur ein klares Nein sein. Die deutsche Kanzlerin muss den Mut haben, dem US-Präsidenten zu sagen: „Sir, UNSERE Rüstungsausgaben sind nicht zu niedrig, IHRE sind zu hoch. Wir sind nicht Ihre Vasallen. Wir zahlen keinen Tribut für Ihre Kriegspläne.“

Euer JT

Quelle für die Verteidigungshaushalte: IISS (International Institute for Strategic Studies)


Reposted bythor7o thor7o

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl