Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
swissfondue-interim
swissfondue-interim
3453 3c5d 500
Reposted fromZircon Zircon viamushu mushu
swissfondue-interim
swissfondue-interim
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015
swissfondue-interim
3984 fea1 500


Bund und AXPO provozieren Volksaufstand in Süditalien!

PETITION "Erdgas-Ausstieg statt Diktatoren-Gas" unterschreiben

https://actionsprout.io/8D2F15
Uns erreicht gestern 19. November folgende Mitteilung aus Apulien, wo die TAP (Transadriatische Pipeline) ans italienische Gasnetz angeschlossen werden soll. TAP wurde in enger Kooperation zwischen der Schweizer AXPO und dem Bundesamt für Energiewirtschaft projektiert.

"Der Widerstand gegen die Transadriatische Pipeline (TAP mit Hauptsitz in Baar, ZG) wächst immer mehr und breitet sich rasant in den Herzen und Köpfen einer Bevölkerung aus, die es müde ist, die Mißbräuche, Belästigungen und Lügen zu erleiden, die jeden Tag verbreitet werden! 

Ihr könnt Sperren und Betonwände errichten, Meilen von Stacheldraht verbreiten und viele Zeitungsseiten kaufen, um Eure Machenschaften zu begründen, aber der Wind wächst und nichts kann ihn stoppen!

Auf Euer Sperrgebiet, der Roten Zone, antworten wir mit einer Informationsoffensive. 

Auch heute gingen wir wieder auf die Straßen, um zu informieren und zu verurteilen, was in Melendugno (Salento, Apulien, Süditalien) geschieht. Die Militarisierung, die im Gange ist, um die Arbeiter der TAP vor angeblicher Gewalt durch Mütter, Kinder und Großeltern dieses Landes zu verteidigen, scheint eher geschaffen worden zu sein, damit der multinationale Konzern aus der Schweiz seine schmutzige Arbeit verrichten kann, fernab von neugierigen Blicken und von denen, die Fragen stellen und die dieses Monster, das aus Gewalt und Lügen 
 besteht, nicht wollen.
Wir befinden uns in Lecce, um uns die Bewegungs- und Informationsfreiheit wieder zu nehmen, die uns von einem Staat verweigert wird, der sich den wirtschaftlichen Interessen derjenigen beugt, die auch Diktaturen leichtfertig als Freunde akzeptieren. Wir sind in Lecce, weil die TAP nicht nur ein Problem in Melendugno und Italiens ist, sondern ein internationales, ökologische und soziales und ökologisches Problem darstellt.

Wir sind in Lecce, damit der Bevölkerung von Lecce nicht dasselbe widerfährt, was in San Foca und Melendugno geschieht. Denn wenn die TAP umgesetzt wird, wird nichts verhindern, dass der nationale Netzbetreiber mit der gleichen Gewalt dieselbe Zerstörung vornimmt, Gemeinden und Regionen wie bereits geschehen umgeht, die Verfassung und die Grundlagen der Demokratie missachtet.

Wir sind in Lecce, um aufzurütteln, denn es ist nie zu spät, sich gegen das Unrecht aufzulehnen. Der Sturm wird nicht aufhören, er wird zum Zyklon werden und wird TAP überwältigen! NEIN zu TAP! NEIN zum nationalen Netzbetreiber SNAM! Ihr werdet nicht durchkommen!"




swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
swissfondue-interim
3924 1846 500
swissfondue-interim
3919 d257 500
swissfondue-interim
3916 4cc1 500
swissfondue-interim
3891 40af 500
swissfondue-interim
3890 b047 500
Reposted byNocephyatatze
swissfondue-interim
3871 a1ae
Reposted byLogHiMakhabarakh
swissfondue-interim
Reposted byatheismcoloredgrayscaleFredFuchstatze
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl